Die beliebtesten Ferienorte in Italien

 

AdriaItalien ist eines der vielseitigsten Urlaubsländer, die man aus Deutschland schnell und bequem erreichen kann. Und auch aus diesem Grunde zählt es zu den beliebtesten Urlaubszielen der Deutschen. Ob klassischer Badeurlaub, eine Studienreise oder ein Ferienhausaufenthalt mit Tagesausflügen in die abwechslungsreiche Umgebung. Italien spricht alle Ziel- und Altersgruppen an. Dies beginnt schon bei den diversen Anreisemöglichkeiten. Ob Auto, Flugzeug, Bus oder Bahn – alles ist machbar. Natürlich empfiehlt sich je nach Zielregion mal eher die eine Anreiseart und mal eher einer andere, aber dies muss im Einzelfall abgewägt werden und hängt natürlich auch von der Größe der jeweiligen Reisegruppe ab. Wer eine Rom Ferienwohnung gebucht hat oder buchen wird, der muss sich über die Anreise keine Sorgen machen.

Die beliebtesten Reiseregionen hängen natürlich auch von der Urlaubsart ab. Den klassischen Badeurlaub verbringen die Deutschen am liebsten an der nördlichen Adriaküste im Osten Venedigs, welches sich hier natürlich für einen Tagesausflug optimal anbietet. In den touristischen Urlaubsorten direkt an der Adria gibt es ein großes Angebot an strandnahen Ferienwohnungen und Appartements mit Küche für Selbstversorger. Häufig verfügt die gebuchte Ferienwohnung an der Adria auch direkt über einen eigenen PKW Stellplatz, so dass der Anreise im eigenen Auto nichts im Wege steht. Die beliebtesten Ferienorte dieser Region sind von West nach Ost: Cavallino, Lido de Jesolo, Caorle, Lignano und Bibione. Gerade für letztgenanntes Bibione empfiehlt sich eine frühe Buchung über Ihr Onlinebuchungsportal. Ferienwohnungen in Bibione sind zwar alles andere als rar gesät, aber aufgrund der großen Beliebtheit dennoch meist schon Wochen vor Beginn der Ferienzeit ausgebucht. Kurzentschlossene gehen hier häufig leer aus und erhalten keinen Platz mehr in der gewünschten Anlage mit Pool.

Von Venedig Richtung Süden ist auch der bei Deutschen sehr beliebte Badeort Rimini noch gut mit dem Auto zu erreichen. Der sogenannte Teutonengrill mit seinen unzähligen Strandkilometern ist vor allem bei Jugendlichen und jung gebliebenen für Partyurlaub an der Adria bekannt. Auch hier gibt es eine Vielzahl an Ferienwohnungen Italien mit Meerblick, die relativ preiswert zu buchen sind.

ToskanaGanz anders präsentiert sich der Nordwesten Italiens. Hier findet man im Westen Genuas die Riviera di Ponente mit kleinen, teilweise sehr exklusiven Badeörtchen, die sich schon seit Jahren großer Beliebtheit nicht nur bei deutschen Urlaubern erfreuen. Hier sind vor allem die Orte Finale Ligure, Imperia und San Remo. Hier sind im Gegensatz zu Orten wie Bibione oder Jesolo nicht nur Ferienappartements, sondern auch zahlreiche Ferienhäuser mit Meerblick zur Miete verfügbar. Diese teilweisen strandnahen Unterbringungen am Meer sind aufgrund ihrer Exklusivität jedoch auch früh ausgebucht. Last-Minute-Urlauber erhalten häufig nicht mehr das erhoffte Ferienhaus mit Privatpool. Doch hieran kann man festmachen, dass Ferienhäuser in Italien einiges zu bieten haben.

Östlich von Genua liegt die Riviera di Levante. Die Urlaubsart ändert sich in diesem Bereich. Klassische Badeurlauber sind hier kaum noch anzutreffen, da es kilometerlange Sandstrände einfach nicht mehr in dem Maße gibt, wie in den zuvor angesprochenen Regionen. Hier sind eher Aktivurlauber oder Rundreisende anzutreffen, die sich ein Ferienhaus im Hinterland gebucht haben und zahlreiche Ausflüge in die Umgebung machen. Neben Studienreisen durch die Toskana, stehen auch Cinque Terre Wanderungen hier hoch im Kurs. In den fünf Orten dieser Steilküstenregion stehen kaum Unterbringungsmöglichkeiten zur Verfügung. Das Angebot an Quartieren mit Anschluss an das Wanderwegenetz ist sehr überschaubar. In den Nachbarorten von Monterosso, Vernazza, Corniglia, Manarola und Riomaggiore sollte jedoch jeder Reisewillige seine Ferienwohnung mit Balkon und Meerblick auf die Steilküsten der Umgebung finden können. Wen es eher auf eine Insel zieht der sollte Villasimius da ManuAle das Ferienhaus in Sardinien mal testen.

Reisetipps: Was Sie hier nicht gefunden haben, finden Sie vielleicht bei suchmich24.de oder Selected-Sites. Sollten Sie auch an anderen Ländern Europas Interesse haben, dann ist vielleicht auch Spanien oder die Balearen etwas für sie.